Universität Mannheim / Zulassungsstelle / Online-Bewerbung / Bescheidversand und Einschreibung

Bescheidversand und Einschreibung

  • Zusammen mit dem Zulassungsbescheid erhalten Sie auch die Immatrikulationsunterlagen, denen Sie alle notwendigen Formalitäten und Fristen zur Einschreibung entnehmen können.


    • Der Versand der Zulassungsbescheide für die ersten Fachsemester der Bachelorstudiengänge erfolgt i.d.R. ab Anfang August.
      Die Einschreibefrist für Zulassungen im Hauptverfahren endet Mitte August. Danach folgen - in Studiengängen, die noch über freie Plätze verfügen - die Nachrückverfahren. Deren Einschreibefristen enden im Allgemeinen in der zweiten Augusthälfte.

      Bitte beachten: Für Studiengänge, die über das DoSV (Dialogorientiertes Serviceverfahren) vergeben werden, gelten andere Modalitäten.
    • Wichtig: für Ihre Hilfsanträge und Anträge für das Losverfahren werden keine Ablehnungsbescheide verschickt, d.h. Sie bekommen nur im positiven Fall Bescheid.
    • Höhere Fachsemester der Bachelorstudiengänge bekommen ihre Bescheide i.d.R. ab Mitte August zugestellt. Die Einschreibefrist endet Ende August.
    • Bei den Masterstudiengängen erfolgt der Bescheidversand i.d.R. zeitnah nach Bewerbungsfristende (i.d.R. nach 4-6 Wochen). Beachten Sie bitte die verschiedenen Ausschlussfristen der einzelnen Studiengänge.

  • Ob der Bescheidversand für Ihren Wunschstudiengang bereits begonnen hat,  entnehmen Sie bitte der Übersicht weiter unten auf dieser Seite oder loggen Sie sich in Ihr Bewerberportal ein.
  • Sollten Sie die Einschreibefrist nicht einhalten, geht Ihr Anspruch auf den Studienplatz verloren!
    Tipp: Wenn Sie beispielsweise einen Auslandsaufenthalt planen, erteilen Sie einer Person Ihres Vertrauens eine Vollmacht und sorgen Sie dafür, dass diese Person Ihre Post entgegennimmt .
  • Im Bereich der Masterstudiengänge kann es zu einer Zulassung vor Semesterbeginn 01.08. (Herbstsemester) bzw. 01.02. (Frühjahrssemester) kommen. Beantragen Sie dann eine Einschreibung, so gilt diese ab dem jeweiligen Semesterbeginn.
    Voraussetzung für eine Einschreibung ist die Exmatrikulation an Ihrer bisherigen Hochschule. Sofern diese Exmatrikulation innerhalb der Einschreibefrist erfolgen kann, senden Sie uns einfach den Exmatrikulationsnachweis zusammen mit den sonstigen Immatrikulationsunterlagen zu.
    Können Sie sich wegen einzelner Prüfungsleistungen noch nicht exmatrikulieren, so teilen Sie uns bitte beim Einreichen der Immatrikulationsunterlagen (innerhalb der Einschreibefrist) das voraussichtliche Exmatrikulationsdatum mit. Sind alle anderen Unterlagen form- und fristgerecht eingereicht, so werden wir Ihnen den Studienplatz bis zu diesem Datum reservieren.

 
 
HomeEnglishDruckenSuche
 
HomeStudienangebot & AuswahlkriterienOnline-BewerbungFAQ & InfosInternationale BewerberDownloadsKontakt